Teaching languages German & English. Google translation here.
  • cnew12.jpg
  • Patrick Beelaert - 166.jpg
  • IMG_8434.jpg
  • on-the-beach-04.jpg
  • IMG_7176.jpg
  • (c) Patrick Beelaert to Credit - 97.jpg
  • Credit  Patrick Beelaert - 156.jpg
  • 2 691A8871-2.jpg
  • cIMG_5723.jpg
  • IMG_0063.jpg
  • 1cIMG_0914.jpg
  • cnew18.jpg
  • cIMG_4975.jpg
  • (c) Patrick Beelaert - 240 Kopie.jpg
  • Credit  Patrick Beelaert - 3.jpg
  • IMG_8181.jpg
  • IMG_1825.jpg
  • on-the-beach-02.jpg
  • Credit  Patrick Beelaert - 178.jpg
  • (c) Patrick Beelaert - 250.jpg
E-MailDruckenExportiere ICS

8.-12.8.2018 (plus optionale Urlaubstage davor): Ostsee SommerIntensive bei Kiel: Somatic Stress Release, Faszien, Organe, Contact Improvisation und Bewegungsentwicklung im Wasser und an Land

Veranstaltung

Titel:
8.-12.8.2018 (plus optionale Urlaubstage davor): Ostsee SommerIntensive bei Kiel: Somatic Stress Release, Faszien, Organe, Contact Improvisation und Bewegungsentwicklung im Wasser und an Land
Wann:
Mi, 8. August 2018 - So, 12. August 2018
Kategorie:
offene BMP - Fortbildung

Beschreibung

Engl. Version below!

Ostsee-SommerIntensive in Preetz bei Kiel

Somatic Stress Release, Contact Improvisation, Faszien, Organe und Bewegungsentwicklung am Strand, im Wasser und im Studio

8.-12.8.2018 plus optionale Urlaubstage davor und danach, mit Daniel Werner, Gabriele Neumann und Axel Luther

Bildungsprämie und -gutschein möglich!

In diesem SommerIntensive erforschen und genießen wir das Zusammenspiel von Organen, Faszien und tiefer Muskulatur im Bauchraum und laden die saftige Kraft des Zentrums ein, die Wirbelsäule in ihrer Beweglichkeit und Lebendigkeit zu unterstützen. Fasziale Elastizität und Geschmeidigkeit ermöglichen Mühelosigkeit und Genuss in Bewegung.

Auf dieser wundervollen somatischen Basis arbeiten wir dann u.a. mit sogenannten „pathways“, um CI-Bewegungsmaterial zu erlernen und zu vertiefen, und um exemplarisch die zugrunde liegenden Bewegungsprinzipien zu erfahren und zu verstehen (der technisch-systematische Ansatz dieses Seminares basiert auf der Fortbildung Contact Improvisation Berlin).
 Mit unterschiedlichen “scores” (Tanzstrukturen) erschaffen wir Räume und Stimmungen, in denen Verspieltheit, Technik und Improvisation in einer mehrdimensionalen Erfahrung dieser faszinierenden Tanzform zusammen kommen.

Desweiteren schauen wir auf unsere individuelle ART, uns auf diesem Planeten zu verkörpern - und vor allem die Anfänge unserer Reise in diesem Körper. Wir erforschen frühe Bewegungsmuster und erlauben neue Synapsen in unserem Nervensystem für genussvolles Sein. Zwei der wesentlichsten Grundbedürfnisse als verkörpertes und fühlendes Wesen sind Berührung und Bewegung auf der Basis von GetragenSEIN. Je natürlicher die Berührung und der Kontakt mit dem ist, was mich trägt, desto müheloser, natürlicher und kraftvoller kann Bewegung sein.

In einem Raum von Präsenz und Sinnlichkeit entstehen neue Wahlmöglichkeiten. Frühe Erfahrungen und daraus entstandene Muster werden neu konfiguriert. Die freiwerdende Energie erweitert deine Wahrnehmungs- und Spielräume und kann sich in einer neuen Leichtigkeit und Fülle deines Tanzes ausdrücken. 


Wir werden in der Regel eine Vormittags- und eine Abendsession haben , sodaß auch noch Zeit zum Urlauben, Chillen und Seele baumeln lassen bleibt.

Wir werden auch Räume fürs "Sharen" und "Sich zeigen" öffnen und begleiten, unterstützt von Axel Luther (zertifizierter GFK-Trainer).

Ort: Freie Schule Preetz bei Kiel

Tanzen:Am Strand, in einem Tanzstudio in Preetz und in der Turnhalle der freien Schule.

Übernachten:

- In den Klassenräumen der freien Schuleoder im eigenen Zelt am See (Schulgrundstück direkt an der Schule) oder bei Axel auf dem Hof (alles 7€/Nacht, mit Schlafsack und eigener Matratze/Isomatte/Zelt)

  • In sonstigen Ferienunterkünften.

Kosten: 390,- bis 290,- Euro nach Selbsteinschätzung. Nach dem 1.6.: 430,-/330,- Euro. Bildungsprämie möglich! Bitte meldet Euch so früh wie möglich an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt, und in den letzten Jahren war es sehr gut besucht.

Verpflegung: Selbstversorgung in Küche vor Ort. Auf Anfrage können wir uns auch mal bekochen lassen. Verpflegungskosten teilen wir vor Ort.

Anreise: Ihr könnt gerne schon ab dem 6.8. anreisen, Seminarbeginn ist am 8.8. um 19.30 Uhr (z.B. für 7€/Nacht im Studio).

Abreise: Seminarende ist am 12.8. um 13 Uhr, und dann ist es noch möglich 2 Tage Urlaub dranzuhängen (z.B. für 7€/Nacht bei Axel auf dem Hof).

Facebook: https://www.facebook.com/events/321452448380250/

Wir nehmen Prämiengutschein (Bildungsprämie) an.
Allgemeine Fragen zur Bildungsprämie:  http://www.bildungspraemie.info/de/101.phpDie Teilnahme geschieht auf eigenes Risiko. Die LehrerInnen des Workshops können nicht für irgendwelche Schäden oder Verletzungen verantwortlich oder haftbar gemacht werden.


Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fragen zu Ort und Unterkunft: Axel Luther, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Noch mehr Infos und Fotos:

www.body-mind-presence.de

Baltic Sea SummerIntensive
Somatic Stress Release - Contact Improvisation – Fascia – Organs - Developmental Movement – on the beach, in the water and in the studio
8.-12.8.2018 close to Kiel/Germany, plus holidays before and after
with Daniel Werner, Gabriele Neumann and Axel Luther

 

 

Inspired by „Somatic Experiencing“ and „Tension Release Exercises“ we will explore how the human nervous system is handling stress. We will allow especially the autonomic part to release stress and with sensitized body awareness facilitate the unwinding of fascia tissue. In Contact Improvisation we will the play with attuned and right hemispheric communication and the balance between Self- and Co-Regulation of the nervous system.

Furthermore we will explore and enjoy the interaction of Organs, Fascia and deep abdomial muscles and invite the juicy power of the "center" to support the spine in its mobility and vitality. Playing with developmental movement patterns we help the body to re-connect to deep sources of life energy. Fascial elasticity and smotheness facilitate effortlessness and joy in movement and being.

On this wonderful somatic base we will play with so called pathways to learn and deepen CI movement material, and to experience and understand the underlying principles (the tecnical and systematic approach of this seminar is based on the Contact Improvisation Training Berlin - www.dancecontact.de ).


With different scores we will create spaces and atmospheres where playfulness, technique and improvisation can flow into a multidimensional experience of this wonderful dance form.

The sessions will be in our home base studio, on the beaches nearby, and in a studio of a free school. We will usually have a morning and an evening session, so there is enough space for personal time and hanging out together.

We will also facilitate spaces for „sharing“, inspired by Nonviolent Communication.

Location: Freie Schule Preetz bei Kiel

Spaces: Beaches and studios

Housing: In different rooms of the free school, in your own tent by the lake, or in the farmhouse of Axel.

Prices: between 390,- and 290,- Euro - as you can afford
After 1.6.: 430,-/330,- Euro. It was very well booked in the past years, so please register early!

Food: There is a kitchen and we can cook together. Organic Food Shops, Supermarkets and Restaurants are nearby.

Arrival: It is possible to arrive already on 6.8. (7 €/night for sleeping in the studio), the seminar begins ist am 8.8. at 19.30.

Departure: The seminar ends on 20.8. at 13.00., and then it is possible to stay 2 more days for holidays (7 €/night for sleeping in the farmhouse of Axel ).

Registration: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Questions about the location: Axel Luther, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!