Teaching languages German & English. Google translation here.
  • (c) Patrick Beelaert - 176.jpg
  • (c) Patrick Beelaert - 160.jpg
  • cP1000730.jpg
  • Credit  Patrick Beelaert - 3b.jpg
  • 691A8877-2.jpg
  • cIMG_5723.jpg
  • Credit  Patrick Beelaert - 156.jpg
  • on-the-beach-03.jpg
  • IMG_7176.jpg
  • IMG_8409.jpg
  • Patrick Beelaert - 166.jpg
  • on-the-beach-06.jpg
  • Credit  Patrick Beelaert - 3.jpg
  • Credit  Patrick Beelaert - 178.jpg
  • new (7).jpg
  • IMG_1825.jpg
  • (c) Patrick Beelaert - 250.jpg
  • Patrick Beelaert - 84.jpg
  • on-the-beach-07.jpg
  • Credit  Patrick Beelaert - 151.jpg
E-MailDruckenExportiere ICS

Lebendigkeit / frühe Prägungen / Kontakt&Bindung /somatische Trauma-Integration

Veranstaltung

Titel:
Lebendigkeit / frühe Prägungen / Kontakt&Bindung /somatische Trauma-Integration
Wann:
Do, 8. Juli 2021 - So, 11. Juli 2021
Wo:
Huy bei Halberstatdt,
Kategorie:
offene BMP - Fortbildung

Beschreibung

Lebendigkeit / frühe Prägungen / Kontakt&Bindung /somatische Trauma-Integration

Embodied Experiencing & Awakening mit Daniel Werner und Rohland Frohland

8.-11.Juli.2021 im Harz


Diese Zeitqualität ruft nach nach einem neuen verkörperten MenschSEIN, in dem Verletzlichkeit und Lebenskraft neben einander natürlich schwingen kann. Dafür braucht es persönliche und kollektive Heilungsräume in denen unsere tiefen Bedürfnisse und Ängste bezüglich Nähe/ Kontakt und Bindung in verkörperten Vertrauens- und Gemeinschaftsräumen erforscht werden können.  Frühe Markierungen bzw. Prägungen in unseren Nerven- und Fasziensystemen durch Geburts- und Entwicklungtrauma sorgen immerwieder für Dramaloops in unseren nahen Beziehungen. Wir brauchen eine Art sozialen Uterus , wo wir Selbstliebe in Beziehung  erforschen können. Wir brauchen achtsame Erfahrungsräume, in dem der EROS wieder als Urkraft gewürdigt wird und gleichzeitig,  der in diesem Kontext entstehenden Stress  sich transformieren darf.
Schlüsselthemen 
Somatic Presencing - Resourcing - Relating - Cohering - Integrating - Awakening
Top down & Bottom up: Wissensvermittlung und  Erfahrungs- & Regulationsräume
für somatische Traumaintegration 
kollektive und transgenerationale Traumaschleifen
Vorgeburtliche & frühkindliche Bewegungsentwicklung / Prä- und perinatale Psychologie
Somatic Intimacy: Berührungs- & Kontaktforschung - Nähe, Verbundenheit und Bindung
Atem als Medizin 
Selbst- & Co-Regulation
Polyvagaltheorie - Somatic Experiencing® - TRE® - NARM®
Verkörperung als spiritueller Weg/Seelenweg – Moderne Mystik 
Embodied Community: Gemeinschaftsforschung und Verbundenheitskultur
Regulation und Evolution - Wirksamkeit und Wandel
Contact Improvisation - Tanzen - Singen - Sharing

Organisatorischer Rahmen
Ort: Naturschutzzentrum Huy bei Halberstatt ein wundervolles Anwesen im Naturpark mit Blick in die Weite, Ferienwohnungen und einem 100m2 Seminarraum und grossem  bespielbaren Wintergarten,  Sauna und Badezuber https://naturschutzzentrumhuy.de/
Energiedeal für das Seminar:  400 - 260€  plus , für Bioessen und Wohnen abhängig von der Gruppengrösse und der Wahl deiner Übernachtung 140-260
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und weitere Fragen auch über Telegram +34 602500287 oder Signal +34 641786354

www.bodymindpresence.de/ (Daniel) und www.somaart.de (Rohland)


Veranstaltungsort

Standort:
Naturschutzzentrum Huy am Harz
Stadt:
Huy bei Halberstatdt
Land:
Germany

Beschreibung