Teaching languages German & English. Google translation here.
  • Credit  Patrick Beelaert - 156.jpg
  • cnew12.jpg
  • on-the-beach-02.jpg
  • on-the-beach-01.jpg
  • IMG_8434.jpg
  • Patrick Beelaert - 84.jpg
  • cP1000730.jpg
  • Credit  Patrick Beelaert - 3.jpg
  • cnew18.jpg
  • Credit  Patrick Beelaert - 169.jpg
  • IMG_8181.jpg
  • Credit  Patrick Beelaert - 151.jpg
  • on-the-beach-03.jpg
  • on-the-beach-06.jpg
  • (c) Patrick Beelaert to Credit - 97.jpg
  • Credit  Patrick Beelaert - 1.jpg
  • Patrick Beelaert - 166.jpg
  • cIMG_4975.jpg
  • (c) Patrick Beelaert - 250.jpg
  • cIMG_5723.jpg
E-MailDruckenExportiere ICS

Embodied Love & Change

Veranstaltung

Titel:
Embodied Love & Change
Wann:
Sa, 24. Juli 2021 - Sa, 31. Juli 2021
Wo:
Huy bei Halberstatdt,
Kategorie:
Teil eines Festivals

Beschreibung

Embodied Love & Change

für eine neue Lebens-, Liebes- und Wandelkultur

 

mit Vine Rupp, Klara Bulinova, Rohland Frenzel, Gabriele Neumann,

Daniel Werner und Christopher Gottwald

 

Wir gehören zusammen!

Wir brauchen einander!

Wir ergänzen uns!

 

Wir können uns gegenseitig halten, wenn wir zulassen, dass jede*r von uns Teil des großen Ganzen ist und wenn wir sehen, dass wir gemeinsam ein viel größeres und kraftvolleres Bild ergeben. Dies ist der Schlüssel zu einer neuen Kultur und eine notwendige Erkenntnis, um den liebevollen Umgang mit den Krisen unserer Zeit zu finden.

 

Es beginnt bei dir, deinem Körper und deiner Verkörperung - deiner Verbundenheit mit der Erde. Deine Sinne sind die Kontaktstellen und der Eros ist die Lebenskraft, die dich mit allen Lebewesen verbindet. Embodied Love & Changeist ein Forschungs-, Erfahrungs-, und Entwicklungsraum für eine neue Kultur, die die Stärken des Einzelnen fördert, gemeinschaftliche Verbindung aufbaut und für eine friedliche Welt steht.

 

 

Wir werden:

...im Körper ankommen!

...mit Kontakt forschen

...Eros und Liebe entdecken

...den Wandel erleben...

 

 

Ort: Work- Livingspace Huy, Warteweg 6, 38822 Sargstedt im Harz

 

Zeit: 25. Juli, 17 Uhr bis 31. Juli, 15 Uhr

 

Themenschwerpunkte: Lebendigkeit, Embodiment, Intimität und Kontakt

 

Kosten: Seminarkosten:

Frühbucher bis 04. Juli: Unterstützer*in: 590€, normal: 490€, ermäßigt: 390€

ab dem 05. Juli: Unterstützer*in: 690€, normal: 590€, ermäßigt: 490€

zzgl. Übernachtung und vegane Bio-Vollverpflegung: ca. 40€/Nacht im eigenen Zelt; Zimmerbuchung gegen Aufpreis möglich
Es gibt einige Helfer*innenplätze und Plätze für Menschlein, die gerne dabei wären, aber gerade nicht über die finanziellen Mittel verfügen. Bei Interesse meldet euch dazu bei Vine unter 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Für nähere Informationen und Anmeldung bitte auf folgende Webseite gehen: 

https://www.christopher-gottwald.de/festivals/embodied-love-change/

 

Weitere Termine: 

15. - 17.10. Haus Lebenskunst Berlin

 

 

Damit sich alle Teilnehmenden wohlfühlen und um mit den dann vorgegeben Corona-Maßnahmen im Einklang zu sein, werden wir vor Ort möglichst nasenfreundliche Corona-Tests durchführen. Genauere Infos erhaltet ihr kurz vor der Veranstaltung.

 

 

https://www.christopher-gottwald.de/festivals/embodied-love-change/


Veranstaltungsort

Standort:
Naturschutzzentrum Huy am Harz
Stadt:
Huy bei Halberstatdt
Land:
Germany

Beschreibung